Herzlich willkommen in Ihrem KMG ambulanten Pflegedienst Potsdam

Der KMG ambulante Pflegedienst Potsdam versorgt über 24-Stunden kranke und pflege- bzw. hilfsbedürftige Menschen aller Altersgruppen in pflegerischer und hauswirtschaftlicher Hinsicht in ihrer häuslichen Umgebung. Der Schwerpunkt liegt bei der ärztlich verordneten Behandlungspflege und der Pflege nach dem Pflegeversicherungsgesetz. Leistungen der Behandlungspflege werden ausschließlich von examiniertem Pflegepersonal erbracht. Unter Einbeziehung persönlicher Wünsche sollen Lebensqualität, Lebensfreude und Teilhabe an der Gesellschaft erhalten und ein Leben im eigenen Zuhause so lange wie möglich gesichert werden. Angehörige sollen entlastet, gleichzeitig aber auch unter fachlicher Anleitung in die Pflege und Betreuung miteinbezogen werden, um Ängste vor der Pflegesituation abzubauen. Die uns anvertrauten Pflegebedürftigen werden durch hoch qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des KMG ambulanten Pflegedienstes versorgt. Eine ganzheitlich orientierte Pflege, getreu unserem Motto „Gesundheit aus einer Hand", wird durch die enge Zusammenarbeit und Vernetzung von Akutmedizin, Rehabilitation und Seniorenpflege gewährleistet.

Unsere Ethik

24 Stunden Erreichbarkeit     +49 3 31 - 70 70 30

Wir sind rund um die Uhr für Sie erreichbar. 24-Stunden erreichen Sie uns über die oben genannte Telefonnummer. So haben Sie zu jeder Zeit einen kompetenten Ansprechpartner. Wir beraten Sie gerne persönlich und stellen gemeinsam mit Ihnen ein individuelles und flexibles Leistungspaket zusammen! Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Sie.

Öffnungszeiten unseres Büros

Montag bis Mittwoch:
08.00 - 16.30 Uhr

Donnerstag:
08.00 - 18.00 Uhr

Freitag:
08.00 - 16.00 Uhr

  • Wir sehen unsere Patienten im Mittelpunkt unseres Handelns
  • Wir respektieren die Wünsche und Bedürfnisse unserer Patienten und gehen auf sie ein
  • Wir respektieren die individuellen Gewohnheiten und Lebensweisen unserer Patienten und ihren Anspruch auf Selbstbestimmung
  • Wir respektieren die Bedeutung des sozialen Umfeldes und beziehen die Angehörigen unserer Patienten in die Pflege und Betreuung mit ein
  • Wir begleiten, mit einem Höchstmaß an Anteilnahme, unsere Patienten in schweren Zeiten der Pflegebedürftigkeit und des Sterbens
  • Wir bieten unseren externen Partnern, seien es niedergelassene Ärzte, Krankenhäuser, Seniorenpflegeeinrichtungen oder Sozialdienste, ein Höchstmaß an Leistungssicherheit und Kooperation
  • Wir verpflichten uns zur Weiterentwicklung und Verbesserung von Pflegekonzepten, Pflegemethoden und -techniken unter Berücksichtigung pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse

Unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie kompetent und umfassend in allen pflegerischen Belangen. Sie helfen Ihnen auch in Belangen weiter, die im Zusammenhang mit der Übernahme von Kosten durch die entsprechenden Kostenträger stehen.
Für pflegende Angehörige und ehrenamtlich Interessierte bieten wir Pflegeberatungen gemäß § 45 SGB XI an. Das beinhaltet:

  • individuelle Schulungen
  • Pflegekurse
  • Überleitungspflege nach stationären Aufenthalt

In Ihrer Häuslichkeit führen wir Beratungsgespräche nach § 37/3 SGB XI durch, sofern Sie Geldleistungen der Pflegekasse beziehen.

Weiterhin helfen wir Ihnen gern bei

  • der Beratung für betreutes Wohnen und für stationäre Pflege
  • der Beschaffung und Bestellung von Pflegehilfsmitteln
  • einer MDK-Begutachtung
  • der Erledigung von Behördengängen, beim Stellen von Anträgen (zum Beispiel: Höherstufung, Sozialamt)
  • der Beschaffung und Organisation ärztlicher Verordnungen und Rezepte

Wir unterstützen Sie in der Vermittlung von

  • medizinischer Fuß- und Nagelpflege
  • Frisör und Kosmetik
  • fahrbarem Mittagstisch
  • Physiotherapie
  • Apotheken Lieferservice
  • Hausnotruf
  • Veranstaltungen und Ausflügen für Senioren
  • Hausmeisterdiensten
  • Gedächtnistraining

Bei der Durchführung von Pflegesachleistungen sind wir von der Körperpflege bis zur Hauswirtschaft für Sie da.

Wir bieten Ihnen zusätzliche Betreuungsleistungen gemäß § 45 b SGB XI an. Das sind zum Beispiel:

  • Gedächtnistraining
  • Spaziergänge
  • Training zum Erhalt kognitiver Fähigkeiten und der Alltagskompetenzen

Wenn Ihr pflegender Angehöriger verhindert ist, übernehmen wir auf Zeit die Urlaubs- und Verhinderungspflege.

Besonders geschulte und erfahrene Pflegekräfte begleiten schwerstkranke und sterbende Patienten und ihre Angehörigen bis über die letzte Lebensphase hinaus.

Unter Achtung der Persönlichkeit und Rücksichtnahme auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse des Betroffenen helfen wir Ihnen durch diese schwere Zeit.

Wir bieten Ihnen alle Leistungen gemäß dem Behandlungspflegekatalog der gesetzlichen Krankenkassen an. Das sind unter anderem:

  • Injektionen
  • Verbandswechsel
  • Medikamentengabe
  • Wundbehandlung
  • postoperative Versorgung
  • Versorgung von Patienten mit Portsystemen
  • Nachsorge stationärer und ambulanter Eingriffe etc.

Ihre Ansprechpartner*innen

Janette Alms KMG ambulante Pflege Potsdam

Janette Alms

Vertretung der Geschäftsführung

Christine Zehnter KMG ambulante Pflege Potsdam

Christine Zehnter

Pflegedienstleitung

Beatrice Seidenglanz KMG ambulante Pflege Potsdam

Beatrice Seidenglanz

Stellv. Pflegedienstleitung

Nikolai Rosenbusch KMG ambulante Pflege Potsdam

Nikolai Rosenbusch

Qualitätsbeauftragter